Medway / Rochester

Vier historische Kleinstädte liegen da, wo der River Medway ins Meer mündet: Rochester, Chatham, Gillingham und Strood. Im Laufe der Jahre sind sie immer weiter zusammen gewachsen und „firmieren“ seit den 1990er gemeinsam unter dem Namen Medway.

Rochester ist von den genannten Ortsteilen der älteste. Das Zentrum bilden die mittelalterliche Kathedrale und eine eindrucksvolle Burgfestung über dem Fluss. Die lebhafte High Street steht komplett unter Denkmalschutz. Greengrocer und Butcher, alte Pubs und Cafés: alles wie im Englischbuch. Interessant auch das kostenlose kleine Stadtmuseum und die historische Pilgerherberge.

tommyname – Unterkünfte in Medway: im Hotel

King Charles Hotel

Das Haus liegt im Ortsteil Gillingham, nur einen kurzen Spaziergang von der lebendigen High Street mit seiner bunten Mischung aus kleinen Läden und Cafés entfernt. Bis zum Abzug der britischen Marine aus der Stadt diente das Gebäude als Offizierskasino.

Ein ordentliches 2** Haus mit großem Restaurant und Bar. Alle Zimmer verfügen über eigenes Bad/WC, Tea&Coffee Facilities und TV. 3-5-Bettzimmer für die Schüler, EZ für die Lehrer. Continental Breakfast ist eingeschlossen. Für Gruppen mit Bus sehr geeignet.

Medway /Kent liegt mittig zwischen Canterbury und London. Der ideale Ausgangspunkt für Ihre Londonfahrten und die Erkundung Kents. Canterbury ist 49 km entfernt.

Nach London (zum von uns dringend empfohlenen Parkplatz an der O²-Arena in North Greenwich) sind es ebanfalls 49 km.

In Medway machbar

Rochester Castle
Rochester Cathedral
Rochester High Street
Chatham Historic Dockyard
Chatham Ski & Snowboard Centre

Exkursionen

Canterbury
Leeds Castle
Thames Barrier
Isle of Sheppey (für Naturfreunde)

 

Tagestour nach London
Eisenbahnfahrt ~60 Minuten/Strecke
mit Reisebus 50 km = ~80 Min./Strecke