Unser Service

Infos statt: Unterlagen für Gruppenleiter

Sicherlich haben Sie einige konkrete Vorstellungen, was Sie mit Ihrer Klasse in England unternehmen wollen. TOMMY bietet Ihnen dazu jede Menge Tipps, Ideen und Hilfen:
Neben der persönlichen Telefonberatung sei die weiße TOMMY-Mappe an erster Stelle genannt – übersichtlich gegliedert ist sie randvoll mit Antworten zu zentralen Fragen. Der Bogen spannt sich von allgemeinen Infos (Einreise, Versicherungen etc.) über Exkursionstipps nebst Eintrittspreisen bis hin zum aktuellen Musical-/Theaterprogramm… Immer wichtig: was ist für Schulklassen kostenlos? Wo wird das beantragt? Was ist für welche Altersgruppe geeignet?

Drucksachen satt: Infos für alle Teilnehmer

Orientierung ist alles: Keine Reise ohne Karte. Jeder Teilnehmer erhält einen ordentlichen Stadtplan für Ihren Zielort und für London.
TOMMY’s Treasure Island: Der spaßige, kleine Kulturführer beantwortet die letzten Schülerfragen: wie sprech‘ ich bloß meine Gasteltern an? Wie frag‘ ich nach dem Weg? Wie war das noch ‚mal mit dem englischen Essen?
TOMMY’s  Stadtspiele: Während die Schüler-Teams ihren Zielort erkunden, entdecken, rätseln, Leute fragen – haben Sie Pause. Erst zur Kür des Siegerteams sind Sie wieder gefragt. Die Preise dafür stellt TOMMY.

Selbstverständlich: Erreichbarkeit

Eine „Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit“ für Notfälle während der Reise wird gewährleistet! Bevor die Fahrt losgeht, bekommen Sie die Handy-Nummer Ihres verantwortlichen Mitarbeiters mitgeteilt.

Vor und nach der Reise können Sie uns auch im Kölner Büro besuchen.

Oder anrufen unter 0221 – 9321 999
Das TOMMY-Team ist Mo-Fr 8.30 bis 17 Uhr erreichbar.

Praktisch: viele Tickets schon vorher

Sie möchten mit Ihrer Gruppe ins Theater, ins Musical, ins Wachsfigurenkabinett? Sie benötigen Fahrkarten für U-Bahn oder Themse-Boot? Für die geplante Stadtführung fehlt noch der Guide?

Kein Problem: Wir beraten Sie, melden Sie an und besorgen die Tickets. Zum Originalpreis natürlich – und manchmal sogar darunter. Bei einigen Musicals, bei Madame Tussauds und dem London Dungeon konnten wir für unsere Kunden Sonderkonditionen aushandeln. So kommen Sie über TOMMY günstiger weg als an der Kasse vor Ort.

Urkunden für Gastfamiliengruppen

Wir den Teilnehmern eines Gastfamilienaufenthaltes eine Urkunde. Für die Wand im eigenen Zimmer daheim. Oder vielleicht sogar für eine Bewerbungsmappe, wenn es um ein Praktikum oder eine Ausbildungsstelle geht. Die „Certificates of Achievement“ sind bereits mit Reiseziel und Daten vorbereitet, wenn wir der Schule einen ganzen Satz zusenden.

Sicherungsschein ..it’s the law!

Immer wieder liest man in der Lokalzeitung, dass eine bereits komplett bezahlte Klassenfahrt wenige Tage vor dem geplanten Start „ausfällt“, weil ein dubioser Reiseveranstalter Pleite gegangen ist.

Bereits seit 1994 sind Reiseveranstalter verpflichtet, erhaltene Kundengelder für den Fall abzusichern, dass infolge einer Insolvenz/Zahlungsunfähigkeit Leistungen ausfallen oder für die Rückreise zusätzliche Kosten entstehen. Das ist europäisches Recht und bei uns in Deutschland durch §651k im Bürgerlichen Gesetzbuch regelt.

Selbstverständlich erhält bei TOMMY jede Gruppe einen sogenannten „Sicherungsschein“:
bei Fahrten bis 31. Dezember 2017 von der REISEGARANT, bei späteren Reisen (2018) von der HDI Reiseversicherung.

Reiseschutz fakultativ

Wie schnell kann es passieren, dass ein Schüler die Klassenfahrt wegen einer unerwarteten Erkrankung kurzfristig stornieren muss. Eine Reise-Rücktritts-Versicherung ist deshalb empfehlenswert.

Darüber hinaus gehende Absicherung bietet das Premium-Paket: enthalten sind neben der Rücktrittsversicherung auch die Reise-Krankenversicherung (u.a. Privatbehandlung bei Erkrankung im Ausland – mit medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport, sowie Kostenvorschuss gegenüber dem Krankenhaus im Ausland) und eine Haftpflichtversicherung. Im Premium-Paket ist auch die Urlaubsgarantie / Reise-Abbruchversicherung enthalten (z.B. bei unerwarteter schwerer Erkrankung oder Unfall).

Gegebenenfalls ist eine Teilnehmer-Ausfall-Versicherung sinnvoll, insb. wenn zu erwarten ist, dass die Teilnehmerzahl zwischen Buchung und Reisebeginn noch stark schrumpft. Durch die Versicherung bleibt der gebuchte Reisepreis für die verbleibenden Teilnehmer unverändert.